Der Weg ist schon da, jetzt muss er noch gefunden werden

Praxis für Psychotherapie
Bettina Schwarz

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Honorar

Gesetzliche Krankenkassen müssen grundsätzlich die Kosten für einen Heilpraktiker für Psychotherapie nicht tragen. Es besteht allerdings die Möglichkeit einer Erstattung oder Teil-Erstattung der Kosten, falls der Patient innerhalb von 3 Monaten bei keinem der Vertrags-Psychotherapeuten einen Therapieplatz bekommt. (Grundlegend sind die Regelungen gemäß § 13 Abs. 3 des Sozialgesetzbuches (SGB V) sowie der Vergleich vor dem Bundessozialgericht vom 21.05.1997 (Az. 5 RKa 15/97)).


Notwendige Voraussetzungen für eine Erstattung sind:

  • Nachweis/Protokolle über Telefonate bei versch. Behandlern (Datum, Name, Ergebnis des Telefonats)
  • Notwendigkeitsbescheinigung des Facharztes (mit Diagnose nach ICD 10)
  • Bescheinigung von mir, dass sofort mit einer Therapie begonnen werden kann. 

Gerne helfe ich Ihnen bei den Formularen. Die Antragstellung obliegt aber allein dem Patienten.


Zusatzversicherungen übernehmen zum Teil die Kosten für einen Heilpraktiker für Psychotherapie. Fragen Sie bei Ihrer Versicherung oder schauen in den Vertragsunterlagen nach.


Private Krankenkassen übernehmen voll oder zum Teil die Kosten eines Heilpraktikers für Psychotherapie. Bitte klären Sie dies vorab mit Ihrer Kasse ab.

Beim vorstehenden Text handelt es sich um keine Rechtsberatung. Dies obliegt allein Rechtsanwälten. Es entwickelt sich kein Rechtsanspruch mir gegenüber.



Kosten Selbstzahler

Erstgespräch ca. 60-90 min.     90,00 €

Einzelsitzungen 45 min.             60,00 €